DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für Nutzer von sparbatze.ch und weiterer durch die Sparbatze AG (Sparbatze) betriebenen Webseiten und Anwendungen, sowie für Kunden unserer Dienstleistungen sofern für diese keine separaten Datenschutzerklärungen angezeigt werden. Der Geltungsbereich ist unabhängig davon, wie Nutzer auf die Webseiten und Anwendungen zugreifen oder Dienstleistungen beziehen.

Sparbatze richtet sich ausschliesslich an mündige Privatpersonen mit einzigem Wohn- und Steuersitz in der Schweiz.

Sparbatze speichert und bearbeitet Personendaten nach dem schweizerischen Datenschutzgesetz (DSG) und der unter Berücksichtigung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

2. Verantwortlichkeit und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Datenbearbeitung ist Sparbatze AG, Niederdorfstrasse 43, 8001 Zürich.

Bei Fragen sind wir auch über info@sparbatze.ch erreichbar.

3. Über die Webseiten erhobene und gespeicherte Daten

Beim Aufruf unserer Webseiten werden automatisch und temporär folgende Daten gespeichert: z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Name und URL der abgerufenen Datei, allenfalls die Referrer-URL.

Mit diesen Daten optimieren wir das Nutzererlebnis auf den Webseiten. Wo anwendbar, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO die Rechtsgrundlage.

4. Personendaten, welche wir speichern und bearbeiten

Wir speichern und bearbeiten die von Nutzern angegebenen Personendaten. Falls für die Erbringung unserer Dienstleistung nötig, beziehen wir zusätzlich Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen oder von Dritten.

Folgende Daten können wir speichern und bearbeiten:

• Daten zu einer Person (z.B. Name, Telefonnummer, E-Mail, Geburtstag, Finanzielle Situation)
• Daten zu Nutzeraktivitäten (z.B. Vertragsdaten, Kommunikation mit Sparbatze, Authentifizierung)

Diese Angaben müssen wir speichern und bearbeiten, um Kunden unsere Dienstleistungen zu erbringen oder einen Vertrag abzuschliessen, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder derjenigen von Dritten, aufgrund Ihrer Einwilligung oder aufgrund gesetzlicher Pflichten sowie für Marketing. Wo anwendbar, sind Art. 13 Abs. 1 DSG und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO die Rechtsgrundlage.

Personendaten werden so lange gespeichert und verarbeitet, wie wir gemäss den gesetzlichen oder vertraglichen Bestimmungen dazu verpflichtet sind, ausser wir benötigen die Daten für die Geltendmachung unserer Rechte.

5. Wer auf Ihre Daten Zugriff hat

Der Schutz von Kundendaten ist uns wichtig. Unsere Mitarbeiter haben nur wo nötig Zugriff auf Kundendaten.

Ebenso teilen wir nur wo nötig Kundendaten mit Dritten, und wo möglich geschieht dies anonymisiert. An folgende Parteien können Kundendaten weitergegeben werden: Depotbank und Vorsorgestiftung, Hosting-Partner, Vertriebspartner, Makler, Produktepartner, Suchmaschinenbetreiber, Partner für Abklärungen Ihrer Angaben und zur Vermeidung von Geldwäscherei, Analysetools, Dienstleister im Bereich Kommunikation, Logistiker und staatliche Stellen wo dies das Gesetz vorschreibt. Diese Dienstleister unterstehen ebenso den Datenschutzgesetzen. Wo anwendbar, sind Art. 13 Abs. 1 DSG und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO die Rechtsgrundlage.

Kundendaten werden wo möglich nur an Partner in der Schweiz weitergegeben.

6. Datensicherheit

Im Login-Bereich besteht die Möglichkeit einer möglichst sicheren und verschlüsselten Datenübertragung. Es sind dabei sichergestellt, dass Daten vor unbefugtem Zugriff und Verlust geschützt sind.

Schicken Nutzer uns Informationen auf anderen Wegen, riskieren sie, dass die Informationen verloren gehen, beschädigt werden oder manipuliert werden. Die Übermittlung an uns erfolgt demnach auf eigenes Risiko des Absenders.

7. Analyse Tools

Unsere Websiten verwenden folgende Webanalysedienste:

7.1 Google Analytics

Google Analytics von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies (siehe unter Cookies). Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes inkl. IP-Adressen durch Google in den USA. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb der Schweiz und von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Swiss-USA Privacy Shield“-Abkommens und verfügt damit über ein adäquates Datenschutzniveau. Google nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites für uns auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de insbesondere auch betreffend der Möglichkeit zur Deaktivierung von Google Analytiscs unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wo anwendbar, sind Art. 13 Abs. 1 DSG und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO die Rechtsgrundlage.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters.

https://www.google.com/ (opt-out)

https://analytics.google.com

7.2 Google Optimize

Unsere Website verwendet ferner Google Optimize. Google Optimize analysiert die Nutzung verschiedener Varianten unserer Website und hilft uns die Benutzerfreundlichkeit entsprechend dem Verhalten unserer Nutzer auf der Website zu verbessern. Google Optimize ist ein in Google Analytics integriertes Tool. Google Tag Manager ist ebenfalls ein Produkt von Google, das uns erlaubt, Website-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Der Tag Manager ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Wenn du keine interessenbasierte Werbung erhalten möchtest, kannst du die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem du die Seite www.google.com/settings/ads/plugin aufrufst.

7.3 Adwords Conversion Tracking

Wir nutzen ferner das Google AdWords Conversion Tracking. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf deinem Rechner gesetzt, sofern du über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt bist. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchst du bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn nicht nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchtest, kannst auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Du kannst Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem du deinen Browser so einstellst, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

7.4 Einsatz von Google Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. «Cookies», Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Solltest du die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, kannst du diese grundsätzlich deaktivieren, indem du die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornimmst. Alternativ kannst du den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem du den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgst.

7.5 Hotjar

Sparbatze setzt zur Analyse der Web-Nutzung den Webanalysedienst Hotjar ein. Hotjar Ltd. (St Julian’s Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian’s STJ 1000, Malta) erfüllt die Bestimmungen des Data Protection Acts, Chapter 440 of the Laws of Malta („Anwendbares Recht“), das alle einschlägigen Richtlinien der Europäischen Union zum Datenschutz umsetzt. Hotjar ist ein Dienst, der das Verhalten und das Feedback von Nutzern auf Webseiten durch eine Kombination von Analyse- und Feedback-Tools analysiert. Durch Hotjar ergibt sich für Sparbatze ein «Gesamtbild» davon, wie die Endnutzererfahrung und die Leistung der Webseite verbessert werden können. Zu diesem Zwecke werden folgende Informationen erhoben: Die IP-Adresse des Endgeräts (sie wird in anonymisiertem Format erhoben und gespeichert), Auflösung des Bildschirms/Displays, Typ des Endgeräts, Betriebssystem, Browsertyp, geografischer Standort (nur Land), bevorzugte Sprache sowie Maus-Ereignisse (Bewegungen, Position und Klicks). Die erhobenen Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung auf in Irland (EU) gelegene Server übertragen und gespeichert. Der alleinige Zweck dieser Datenerhebung besteht darin, die Nutzererfahrung auf den Hotjar-basierten Webseiten zu verbessern. Personenbezogene Daten werden weder erhoben noch gespeichert. Nähere Informationen zur Einhaltung des Datenschutzes durch Hotjar erhältst du hier: www.hotjar.com/privacy. Du kannst durch Besuch der Hotjars Opt-out-Seite und durch Anklicken von «Hotjar deaktivieren» die Erhebung Ihrer Daten durch Hotjar beim Besuch von Zattoo jederzeit ablehnen.

7.6 Funnelytics

Unsere Website nutzt zur Besucher- und Konversionsmessung das Tool «Funnelytics» von der Firma AzA Creations LTD, Viglen House, Alperton Lane, HA0 1HD London (United Kingdom).

Mit Funnelytics kann das Verhalten der Besucher in einem betroffenen Funnel (= eine Kampagne) nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine der Funnelseiten weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit unserer Funnelseiten für statistische und kundengerechtere Inhalts- und Seitengestaltungszwecke ausgewertet werden und die zukünftige Kundenansprache in den betroffenen Funnelkampagnen für Interessenten und Kunden optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden von Funnelytics zwar gespeichert und verarbeitet, aber eine Verbindung zu einem etwaigen jeweiligen Nutzerprofil – wie z.B. in Facebook – ist nicht möglich. Die Verwendung der Daten seitens Funnelytics kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

In den Datenschutzhinweisen von Funnelytics findest du weitere Hinweise zum Schutz Deiner Privatsphäre: https://funnelytics.io/terms-of-service/gdpr.

8. Cookies

Um das Nutzererlebnis auf unseren Webseiten zu optimieren, setzt Sparbatze für die Dauer des Besuchs auf unseren Webseiten Cookies ein. Dabei werden auf dem Endgerät Dateien mit Angaben zu Konfigurationen und der Browser Historie gespeichert. Sind Nutzer bei Sparbatze registriert, erfolgt eine Verknüpfung mit Personendaten.

Weiter werden Cookies zur Analyse des Nutzerverhaltens eingesetzt, welche auch den Standort der Nutzer und die Anzahl der Besuche von Sparbatze Webseiten aufzeichnen. Cookies können dazu führen, dass Sparbatze die Nutzer identifizieren kann.

Cookies können im Browser verwaltet und gelöscht werden. Dies kann dazu führen, dass nicht alle Funktionen der Webseiten genutzt werden können.

9. Social-Media-Plugins

Für ein verbessertes Nutzererlebnis kann Sparbatze Social-Media-Plugins verwenden. Bei einem Klick auf die entsprechenden Buttons können im Browser gespeicherte Daten unabhängig ob ein Nutzer bei der Social-Media-Plattform eingeloggt ist, an den Sitz der Plattform übertragen und dort gespeichert werden. Dies beinhaltet u.a. IP-Adressen und dass ein Nutzer Sparbatzen Webseiten aufgerufen hat. Das Nutzerprofil auf den Plattformen wird aktiv mit Sparbatze Webseiten verbunden und es können personenbezogene Daten an die Plattformen übertragen werden.

In den Datenschutzerklärungen der Social-Media-Plattformen ist aufgeführt, wie Nutzerdaten gespeichert und bearbeitet werden. Sparbatze hat keine Kenntnisse darüber, welche Daten übermittelt und bearbeitet werden und jede Haftung daraus ab.

9.1 Einbindung von Diensten und Inhalten (Plugins) Dritter

Auf unseren Webseiten setzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb und im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Dienstleistungsangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Dienstleistungen, wie z.B. Videos oder Beiträge einzubinden und den Nutzern zugänglich zu machen. Eine entsprechende Einbindung setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte deine IP-Adresse kennen, da sie ohne die IP-Adresse dir die Inhalte nicht an deinen Browser senden können. Die IP-Adresse ist somit für die Darstellung der Inhalte nötig.

Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter deine IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als «Web Beacons» bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die «Pixel-Tags» können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zu deinem Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zu Deiner Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

9.2 Youtube

Wir binden die Videos der Plattform «YouTube» des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, bzw. Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland, ein.

Wenn du eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten du besucht hast. Wenn du in deinem YouTube-Account eingeloggt bist, ermöglicht dich YouTube, dein Surfverhalten direkt deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kannst du verhindern, indem du dich aus deinem YouTube-Account ausloggst.

Datenschutzerklärung von Google
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in der Datenschutzerklärung von YouTube https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Grundlage
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Du kannst die Erfassung Deiner Daten durch Google verhindern, indem Du auf den Link klickst und einen entsprechenden Opt-Out vornimmst https://adssettings.google.com/authenticated.

9.3 Facebook

Wir nutzen Facebook Seiten, Facebook Gruppen und Facebook Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird.

Die Seiten, Gruppen und Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) Dir darstellen und sind für dich an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes «f» auf blauer Kachel, den Begriffen «Like», «Gefällt mir» oder einem «Daumen hoch»-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz «Facebook Social Plugin» gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kannst du einsehen. Wenn du eine Funktion unseres Onlineangebotes aufrufst, die ein solches Plugin enthält, baut dein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an dein Gerät übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile von dir erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass du die entsprechende Seite unseres Onlineangebotes aufgerufen hast. Bist du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch deinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den Like Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von deinem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls du kein Mitglied von Facebook bist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Europa nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Datenschutzerklärung von Facebook
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, kannst Du den Datenschutzhinweisen von Facebookentnehmen.

EU-US-Privacy-Shield
Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Grundlage
Die Nutzung der Facebook Seiten, Gruppen, Social Plugins erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte sowie die Nutzung der Daten für Marketing- und Targetingzwecke. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten
Die gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten findet auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten statt https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Wenn Du Facebook-Mitglied bist und nicht möchtest, dass Facebook über unser Onlineangebot Daten über Dich sammelt und mit Deinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpfst, muss Du Dich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und Deine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen https://www.facebook.com/login.php?next=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fads%2Fpreferences%2F%3Fentry_product%3Dad_settings_screen möglich oder über die US-amerikanische Seite aboutads.info (add hyperlink https://optout.aboutads.info/?c=2&lang=EN) oder die EU-Seite youronlinechoices.com (add hyperlink https://www.youronlinechoices.com/). Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

9.4 Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen du dein Gefallen betreffend Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren kannst. Sofern du Mitglied der Plattform Instagram bist, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen deinen Profilen zuordnen.

Datenschutzerklärung von Instagram
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Instagram findest Du in der Datenschutzerklärung von Instagram https://help.instagram.com/519522125107875.

Grundlage
Die Nutzung von Instagram erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

9.5 Twitter

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, angeboten durch Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, werden.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen du dein Gefallen betreffend Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren kannst. Sofern du Mitglied der Plattform Twitter bist, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen Deinen Profilen zuordnen. Ebenso können wir Scipts und Massnahmen einbinden, welche uns Marketing und Statistikfunktionen in Twitter erlauben.

Datenschutzerklärung von Twitter
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Twitter findest du in der Datenschutzerklärung von Twitter https://twitter.com/de/privacy.

EU-US-Privacy-Shield
Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Grundlage
Die Nutzung der Twitter Funktionen erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte sowie die Nutzung der Daten für Marketing- und Targetingzwecke. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Twitter Datenerfassung Opt-Out https://twitter.com/settings/account/personalization.

9.6 LinkedIn

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes LinkedIn, angeboten durch LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland, werden.

Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen du dein Gefallen betreffend Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren kannst. Sofern du Mitglied der Plattform LinkedIn bist, kann LinkedIn den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen deinen Profilen zuordnen. Ebenso können wir Scripts und Massnahmen einbinden, welche uns Marketing und Statistikfunktionen in LinkedIn erlauben.

Datenschutzerklärung von LinkedIn
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei LinkedIn findest du in der Datenschutzerklärung von LinkedIn https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

EU-US-Privacy-Shield
LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Grundlage
Die Nutzung der LinkedIn Funktionen erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte sowie die Nutzung der Daten für Marketing- und Targetingzwecke. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Widerspruch gegen Datenerfassung
LinkedIn Datenerfassung Opt-Out https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

9.7 SurveyMonkey

Für Umfragen und Feedback-Auswertungen nutzen wir den Dienst «SurveyMonkey». Anbieter ist SurveyMonkey Europe UC, 2nd Floor, 2 Shelbourne Buildings, Shelbourne Road, Dublin, Ireland.

Grundlage
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der effizienten Verarbeitung unserer Kundenfeedbacks und Umfragen.

Auftragsdatenverarbeitungsvertrag
Wir haben ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit SurveyMonkey abgeschlossen, in dem wir SurveyMonkey verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Infos von SurveyMonkey zum Datenschutz https://www.surveymonkey.de/mp/privacy/.

10. Rechte unserer Nutzer

Je nach anwendbarem Recht, kann folgendes geltend gemacht werden:

Recht auf Auskunft über die bearbeiteten personenbezogenen Daten. Basierend auf Art. 8 DSG bzw. Art. 15 DSGVO kann diese Auskunft folgende Informationen umfassen: Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer personenbezogenen Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten.

Falls die Auskunft für uns einen grösseren Aufwand bedeutet, hat der Antragsteller die effektiven Kosten zu übernehmen.

Recht auf die Berichtigung unrichtiger gespeicherter Daten, oder deren Vervollständigung basierend auf Art. 5 Abs. 2 DSG und Art. 16 DSGVO.

Recht auf die Löschung der personenbezogenen Daten, soweit dies unter Berücksichtigung von gesetzlichen Pflichten, übergeordneten öffentlichen Interesses, oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen von Sparbatze erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der eigenen personenbezogenen Daten, soweit die Richtigkeit der Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmässig ist, deren Löschung abgelehnt wird und Sparbatze die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben (Art. 15 DSG und Art. 18 DSGVO).

Nach Art. 20 DSGVO Recht auf Erhalt der eigenen personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben besteht das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass Sparbatze die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf.

Recht auf die Beschwerung bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO.

Widerspruchsrecht eigene Personendaten durch Sparbatze für Direktwerbung zu bearbeiten und zu speichern. Dieses Recht besteht auch für berechtigte Interessen unsererseits, sofern aus einer besonderen Situation Gründe gegen die Datenverarbeitung sprechen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Die Ausübung dieser Rechte kann dazu führen, dass Sparbatze nicht mehr in der Lage ist die Geschäftsbeziehung aufrecht zu erhalten. Unter bestimmten Umständen kann es Sparbatze in Übereinstimmung mit geltendem Recht ablehnen, eine solche Auskunft zu erteilen, Daten zu ändern oder zu löschen.

11. Einwilligungserklärung

Mit der Nutzung der Sparbatze Webseiten und Dienstleistungen wird bestätigt, dass die Informationen in diesem Dokument gelesen und verstanden wurden. Dabei erfolgt auch die Einwilligung zur Speicherung und Bearbeitung der Daten und Cookies ebenfalls nach Beendigung der Browser-Sitzung.

12. Teilnichtigkeit und Änderungen

Gelten Teile der AGB oder anderer Verträge und Absprachen zwischen Sparbatze und Kunde als nichtig oder rechtsunwirksam, sind die übrigen Bestimmungen davon nicht betroffen.

Sparbatze kann diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern oder die Datenverarbeitung anpassen.

13. Anwendbares Recht

Für allfällige Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Verwendung dieser Webseite oder Dienstleistungen von Sparbatze ist ausschliesslich die deutsche Version der Texte massgeblich.

Als Gerichtsstand gilt der Sitz der Sparbatze AG.

Sparbatze AG
Niederdorfstrasse 43
8001 Zürich

Zürich, 24.2.2020
Version 1.0