AB SOMMER 2020 BESSER VORSORGEN

Der Traum vom langen Leben hat ein Preisschild

Wie alt willst du werden? Die häufigste Antwort wird wohl «so alt wie möglich» sein. Damit dies erreicht werden kann, muss schon heute auf die Gesundheit geachtet und für die Zeit der Rente finanziell vorgesorgt werden, damit im Alter keine bösen Überraschungen drohen. Wie sorgst du im für einen finanziell unabhängigen Lebensabend vor? Der Traum […]

Wie nachträgliche Säule-3a-Einzahlungen Selbstständigen und Teilzeitern nutzen

Die Selbstständigkeit birgt viel Herausforderungen. Darunter fällt auch eine angemessene Vorsorge, da das Schweizer Vorsorgesystem weder auf Selbstständigkeit noch auf Teilzeitarbeit optimal ausgelegt ist. So können schnell Vorsorgelücken in der 1. und 2. Säule entstehen. Wie diese Lücken mit der Säule 3a kompensiert werden können, ist im nachfolgenden Beitrag zu lesen. Wie nachträgliche Säule-3a-Einzahlungen Selbstständigen […]

Rückwirkende Einzahlung in die 3. Säule neu möglich

Flexibel fürs Alter sparen. Ist am Ende der Einzahlungsfrist nicht genug Erspartes übrig, um den vollen absetzbaren Betrag von CHF 6826 in die Säule 3a einzuzahlen? Sparbatze hilft dir dabei, bis zu 5 Jahre rückwirkend in die Säule 3a einzuzahlen. Höhere Eigenverantwortung im Vorsorgesparen Vielleicht hast du dich auch schon geärgert, wenn dich deine Hausbank […]

Zuwachs bei Sparbatze: Martin C. Rusterholz, ehemaliger CEO Media Markt Schweiz im Advisory Board

Zuwachs bei Sparbatze: Wir freuen uns Martin C. Rusterholz, ehemaliger CEO Media Markt Schweiz im Advisory Board von Sparbatze begrüssen zu dürfen. Er wird uns in betrieblicher Sicht, im B2B und B2C Geschäft zur Seite stehen. Wir freuen uns auf eine intensive Zusammenarbeit. Früherer CEO von Media Markt Schweiz wird neues Mitglied im Advisory Board […]

Breaking News: Sparbatze goes Blockchain

Breaking News: Sparbatze goes Blockchain. Ab sofort ist unser Aktienregister auf der Blockchain Lösung von daura verfügbar. Dadurch können einfacher und kostengünstiger Aktien in Form von Tokens ausgegeben bzw. bezogen werden. Sparbatze goes Blockchain. Das junge Fintech Unternehmen digitalisiert sein Aktienregister auf der Blockchain Lösung von daura. Zürich, 16. Juni 2020 | Sparbatze hat sich […]

Mitreden, wie der eigene Sparbatzen angelegt wird

Selbstbestimmt mit Sparbatze. Dir ist wichtig, wie und vor allem wo dein Geld investiert wird? Während in der ersten und zweiten Säule gar nicht oder nur eingeschränkt möglich ist mitzureden, sieht es in der  3. Säule positiver aus. Worin würdest du gerne investieren? Wenn es um die Verwaltung ihrer Vorsorgegelder geht, wünschen sich die Versicherten […]

Mit Wertschriftensparen Gutes für sich und sein Umfeld tun

Was erwartest du von dem Geld, dass du sparst? Bist du damit zufrieden, dass es auf einem Sparkonto vor sich hindämmert? Und willst du später einfach einmal die Summe deiner Einzahlungen abheben? Bloss, die Sache hat einen Haken. Die Bank, die deinen Sparbatzen für dich aufbewahrt, tut das nicht gratis. Also wirst du am Ende […]

Vom Mythos des schädlichen Sparens

Der Mythos vom schädlichen Sparen oder auch das Sparparadoxon genannt: Gemäss der Aussage von Schweizer Grossbanken haben die Haushalte in den letzten 2 Monaten durchschnittlich CHF 2000.- mehr auf dem Konto. Was hat dies aber für Auswirkungen auf die Wirtschaft? Fehlt das Geld, was auf der einen Seite gespart wird auf der anderen Seite im […]

Breaking News: Sparbatze AG gewinnt mit Peter Schnellmann einen erfahrenen Banker und Vertriebsexperten als Partner

Breaking News: Sparbatze AG gewinnt Peter Schnellmann als Partner. Er wird sich insbesondere um das Partnergeschäft bei Sparbatze AG kümmern. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und inspirierende Zusammenarbeit. Zürich – Mit Peter Schnellmann stösst ein erfahrener Banker und Vertriebsexperte zur Sparbatze AG. Er wird beim Zürcher Fintech-Unternehmen die Distribution und das Partnergeschäft aufbauen. Die […]